African Fashion Night

Kunsthaus, Zürich, 24. & 25. Mai 2024
Home to African Business & Luxury Fashion

UPCOMING - EVENT

mach dich bereit für den nächsten Event
24. & 25. Mai 2024

Countdown zur Fashion Show

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

EDITIONen - FASHION SHOW

Soulful Stitches
May 2024

Threads of Africa
September 2023

African Majesty
May 2023

Homage To The Black Man
September 2022

54 Shades Of Africa
May 2022

Africa WOW
October 2021

Africa NOW
October 2020

Über uns

Erleben Sie die ultimative Mischung aus Luxus, Eleganz und Stil bei unserer zweimal im Jahr stattfindenden Modenschau, die die Pracht und den kulturellen Reichtum Afrikas präsentiert. Tauchen Sie ein in die Welt der High-End-Mode und besuchen Sie uns im prestigeträchtigen Kunsthaus Zürich für ein unvergleichliches Event, das Sie inspirieren und begeistern wird.

Seit 2018 hat sich die African Fashion Night zur begehrtesten afrikanischen Modenschau in Zürich entwickelt und verzaubert das Publikum mit ihrer außergewöhnlichen Präsentation von Opulenz und Raffinesse. Diese Veranstaltung wird stolz von VAMKK, einem Verein zur Förderung von Afro-Mode, Kunst und Kultur mit Sitz in Zürich, unterstützt und gefördert und hebt die Essenz der exquisiten und unentdeckten Juwelen Afrikas durch die Kraft von Mode, Kunst und Kultur hervor.

Sind Sie bereit, sich in der Pracht der afrikanischen Luxusmode, Kunst und Kultur zu sonnen? Machen Sie sich bereit für ein einmaliges Abenteuer und lassen Sie sich dieses unvergessliche Erlebnis nicht entgehen. Schließen Sie sich den wenigen Privilegierten an, die bei unserer letzten Show die Zeit ihres Lebens genossen haben, und tauchen Sie ein in die ultimative Verschmelzung von Glamour und Raffinesse. Lesen Sie die Bewertungen und Rückmeldungen zu unseren früheren Shows und entdecken Sie, warum die African Fashion Night den Ruf hat, die Spitze der luxuriösen Afro-Events hier in Zürich zu sein.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und geniessen Sie ein futuristisches Afrika, das vor Lebensfreude, Luxus und Spass nur so strotzt.

Folgen Sie uns auf

VERANSTALTUNGSGUIDE

Parkplätze

Parkhaus Hohe Promenade, Rämistrasse 22A, 8001 Zürich

oder Klicken Sie hier für eine Tagesparkkarte für "Blaue Zonen" (Straßenparkplätze mit blauer Linie)

Adresse

Kunsthaus Zürich - Vortragssaal,
Heimplatz 1,
8001, Zurich

ÖV

Tram Nr.: 3/ 5/ 9/
and Bus Nr.: 31
bis zur Station KUNSTHAUS

Hotels

Accommodation & Hotels in Zurich

Designers

Dein Brand an der nächsten African Fashion Night

Models

Dein Catwalk an der nächsten African Fashion Night

Forografen • Stylists • Make-Up Artist • Hair Artists • Musiker • Tänzer  • Freiwillige

Bitte Kontaktieren Sie uns per Mail an:
info@africanfashionnight.ch

Förderungsprogramm

Zweck

Wir sind uns bewusst, dass Menschen mit Migrationshintergrund mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert sind, die ihnen den Zugang zu Chancen erschweren, z. B. Sprachbarrieren, Ausgrenzung, Konformität, systembedingte Vorurteile und persönliche Unsicherheiten, um nur einige zu nennen. Als Organisation, die sich für die Schaffung einer fairen und gerechten Gesellschaft einsetzt, sind wir der Meinung, dass jeder eine Chance verdient, seine Träume und Ziele zu verfolgen.

Durch Ihre Unterstützung des AFN-Talentförderungsprogramms tragen Sie nicht nur dazu bei, Barrieren zu überwinden, die traditionell den Zugang zu Berufen einschränken, sondern geben auch Gemeinschaften die Möglichkeit, ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Ihr Beitrag wird sich direkt auf das Leben vieler Menschen auswirken, die mit erheblichen Hindernissen konfrontiert sind, und ihnen die Möglichkeit geben, ihre Talente zu entdecken und ihre Ziele zu erreichen.

Wir laden Sie daher ein, sich mit uns auf den Weg zu machen, um Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration in der Berufswelt zu fördern. Gemeinsam können wir das Leben von Einzelpersonen und Gemeinschaften entscheidend verändern und gleichzeitig Werte fördern, die für das Wachstum und den Erfolg unserer Gesellschaft entscheidend sind.

Konzept

Wir bei AFN glauben, dass echte Vielfalt und Integration bedeutet, Menschen in allen Bereichen der Modeindustrie Chancen zu geben. Deshalb suchen wir Praktikanten für jeden Aspekt der Modenschau – von Make-up-Künstlern und Hairstylisten bis hin zu Models, Designern, Videofilmern, Fotografen, Künstlern, Sängern, Tänzern, Verwaltungsangestellten, Veranstaltungsplanern, Technikern und mehr.

Wir sehen unsere Plattform als Katalysator, um junge Talente in all diesen verschiedenen Bereichen zu fördern. Indem wir einem breiten Spektrum von Menschen die Möglichkeit geben, sich zu präsentieren, tragen wir dazu bei, eine vielfältigere, gerechtere und integrativere Modeindustrie aufzubauen.

Wenn Sie also das AFN Talent Endorsement Program unterstützen, unterstützen Sie nicht nur Models, sondern ein ganzes Ökosystem junger Talente. Sie tragen dazu bei, eine lebendigere und dynamischere Modeindustrie zu schaffen, in der jeder die Möglichkeit hat, zu glänzen. Kommen Sie noch heute zu uns und werden Sie Teil von etwas, das wirklich etwas verändert. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und einen positiven Einfluss auf die Welt zu nehmen. Für weitere Informationen über unser Endorsement-Programm kontaktieren Sie uns bitte unter hallo@vamkk.ch.

Magaly Oliviera

Model Coach (Partner)

Wir stellen Magaly Oliveira, die treibende Kraft hinter Walk with Glamour und dem Erfolg der AFN-Models seit 2019, vor. Mit einer eigenen Vergangenheit als Laufstegmodell und Choreografin für Modenschauen, Tanzproduktionen und Werbespots, bringt Magaly eine wunderbare Fülle von Erfahrung und Fachwissen mit. Magaly hat ihre Wurzeln in Brasilien und machte sich da als Kampagnenmodell einen Namen, indem sie sich in Werbespots und Filmen Rollen ergatterte. Anschliessend brachte sie ihre Leidenschaft für Mode und Choreografie in die Schweiz und gründete Walk with Glamour. Mit diesem Herzensprojekt hat sie sich der Pflege und Ausbildung der nächsten Generation von Models verschrieben - dies macht Magaly mit viel Fürsorge, Liebe und Präzision. Magalys sanfter, aber wirkungsvoller Coaching-Stil hat unzähligen AFN-Neulingen geholfen, ihr Potenzial zu erkennen und ihre Modelträume zu verwirklichen. Dank ihrer Anleitung und Mentorenschaft haben...

…viele AFN-Models internationale Bühnen auf der ganzen Welt beschritten und erhielten somit die Möglichkeit ihr Talent und ihren Stil der Welt zu präsentieren. Magaly Oliveira ist nicht nur ein Coach, sondern auch ein Mentor, eine Begleiterin mit viel Führungsqualität. Ausserdem ist sie ein wahrer Champion der Vielfalt, Inklusion und Exzellenz in der Modebranche. Ihr unschätzbares Wissen und ihre sprühende Leidenschaft inspirieren und motivieren alle, die das Privileg erhalten, mit ihr zu arbeiten.

Belinda

Belinda Kakanou

Mental Health Coach (Partner)

Wir möchten dich dazu einladen Belinda von B-YOUnique, unserem Partner für Mentale Gesundheit, kennenzulernen. Die AFN-Familie hat es sich zur Priorität gemacht, die Wichtigkeit der mentalen Gesundheit in der People of Color (POC) Community mehr ins Zentrum zu rücken. Mentale Gesundheit ist ein universelles Anliegen, das über kulturelle Grenzen hinausgeht und Personen aus allen Lebensbereichen betrifft. Innerhalb der POC-Community zeigen sich bei der Verflechtung von Herkunft und mentaler Gesundheit, jedoch spezifische Herausforderungen und Disparitäten, welche nach durchdachten und gezielten Interventionen verlangen. Zu diesen komplexen Herausforderungen kommen oft noch gesellschaftliche Druckfaktoren, systemische Ungleichheiten und historische Traumata hinzu, welche sich wesentlich auf das mentale und emotionale Wohlbefinden auswirken können. Uns von AFN liegt es sehr am Herzen für die Community ein Umfeld zu kreieren, welches der POC-Familie erlaubt, sich über gemeinsame Erfahrungen und..

… Herausforderungen, in einem sicheren Umfeld austauschen zu können. Gemeinschaft und Zugehörigkeit beeinflusst unser mentales, sowie emotionales Wohlbefinden enorm und spielt eine entscheidende Rolle. AFN möchte zusammen mit B-YOUnique, ein solcher Ort sein. Auf das Thema ‚Mental Health‘ innerhalb der POC-Community einzugehen, ist ein wichtiger Schritt zum Abbau von Stereotypen und zur Förderung einer positiven Sichtweise zu diesem wichtigen Thema. Es soll Raum für Dialog geschafft und das Stigma allmählich aufgelöst werden, damit Menschen, welche Unterstützung benötigen, sich diese auch hohlen. Die Zusammenarbeit mit einem eigenen Partner für mentale Gesundheit minimiert diese Hemmschwelle noch weiter. Durch die Partnerschaft mit B-YOUnique tragen wir zu einer Gemeinschaft bei, welche die mentale und emotionale Gesundheit all ihrer Mitglieder wertschätzt. Dies ist ein wesentlicher Schritt hin zu einer inklusiveren, unterstützenderen und gerechteren Gesellschaft für alle. Belinda ist die Gründerin von B-YOUnique – nach vielen Jahren in der Businesswelt hat sie ihre Berufung in der ganzheitlichen Gesundheit gefunden, wobei sie ihren Schwerpunkt auf mentales und emotionales Wohlbefinden legt. Ihr langjähriger Weg mit Achtsamkeit und Meditation inspirierte sie, diese lebensverändernde Praxis mit der Welt zu teilen. Nach ihrer Ausbildung in ganzheitlicher Ernährung, Yoga, Pranayama (Atemarbeit), Achtsamkeit und Meditation begann sie, sich mit ayurvedischer Medizin zu beschäftigen, wo sie sich auf Psychologie spezialisiert. Ihre Methoden sind Gesprächstherapie, Lebensstil Coaching, Meditation und Achtsamkeitspraxis für den Alltag, gestützt auf den diversen Säulen des Ayurveda. Neben den 1:1-Sitzungen und massgeschneiderten Retreats, welche sie ihren Privatkunden anbietet, arbeitet sie mit Mental Health Privatkliniken zusammen, etabliert ihre Marke im Gesundheitstourismus und bietet mit „B-YOUnique for Business“ ein Konzept an, das Unternehmen in ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement und Mitarbeiter Wellbeing unterstützt. Auch für Firmen gestaltet sich dies in 1:1-Coachings, Team-Retreats und anderen Aktivitäten, welche ein gesundes Arbeitsumfeld fördern. Belinda ist selbst gemischter Herkunft und in einer kleinen Schweizer Stadt aufgewachsen. Sie kennt daher viele der Herausforderungen, welche die POC-Community beschäftigen. Eine Gemeinschaft zu haben, in der sie sich zugehörig fühlt und Gedanken, Gefühle und Erfahrungen austauschen kann, ist für sie von unschätzbarem Wert. Es liegt ihr daher am Herzen, zum Wohlergehen dieser einzigartigen Community beizutragen und AFN in dieser edlen Mission zu unterstützen.

Dürfen wir ihnen unsere Talente vorstellen

AFN Casting-316

Esther Ashiyanbi

Model

Esther Ashiyanbi aus Nigeria und der Elfenbeinküste, 22 Jahre alt, begann offiziell am 18.09.21 an der afn-Modenschau im Kunsthaus Zürich zu modeln. Esther ist ein Naturtalent, wenn es ums Modeln geht und sehr fotogen. Sie will modeln, weil sie die Herausforderung und das Engagement schätzt, die nötig sind, um in diesem Geschäft erfolgreich zu sein.

AFN Casting-126

Fernando Hofstetter

Model

Fernando Hofstetter, 26 Jahre alt aus Brasilien, ist seit 3 Jahren bei AFN und ist sehr engagiert. Er hat Catwalk- und Photomodeling-Erfahrung, da er im Laufe der Jahre eine Menge Modeltraining mit AFN absolviert hat.

AFN Casting-20

Keren Mukwambele

Model

Keren Mukwambele, 22 Jahre alt aus DR Conko, hat schon einiges an Modelerfahrung und ist ein super vielseitiges Model. Sie hat an einigen Fashion Shows und zwei AFN Fashion Shows teilgenommen und wird regelmässig für Shootings in der ganzen Schweiz gebucht.

AFN Casting-103

Moise Bodika

Model

Moise Bodika, 27 Jahre alt, kommt aus der DR Kongo und ist Personal Trainer. Nachdem er Angebote von Sportmarken erhalten hatte, entschied er sich, Model zu werden und seinen Körper zu nutzen. Am 18.09.21 lief er an der afn-Modenschau im Kunsthaus Zürich seine erste Modenschau und zeigte sich sehr interessiert an einer professionellen Ausbildung.

d420b0e6-feff-428c-a213-c440096d3098_large

Artfully

Designer

Ahmad wurde in Syrien geboren, wo sein Volk seit Jahrhunderten in der Wüste Sahara lebt. Im Alter von 13 Jahren zog er nach Beirut, wo seine Beziehung zur Mode bereits in jungen Jahren durch illegale Arbeit in einem Sweatshop begann. Durch harte Arbeit und nach einigen Jahren zog er als Minderjähriger und Flüchtling in die Schweiz und absolvierte später ein Designerstudium an der ZHDK. Heute ist Ahmad 25 Jahre alt und hat kürzlich sein eigenes Studio ARTFULLY eröffnet. ARTFULLY ist eine 100%ige Upcycling- und Recycling-Marke, die alte Stoffe von Vorhängen, Altkleidern, Polstermöbeln oder anderen gebrauchten Materialien wiederverwendet. ARTFULLY entwirft erstaunliche und ungewöhnliche, von Berbern und Beduinen inspirierte Einzelstücke und Accessoires. Ahmad ist Teil des AFN Talent Endorsement Program.

image00017

Koi Design

Designer

Margret Wanguwi Wakio, geboren in Kenia und seit ihrem 3. Lebensjahr in der Schweiz lebend, nähte schon früh gerne und ist Autodidaktin. Als Teenager entwarf sie stilvolle und trendige Outfits für ihre Familie und Freunde, die eine Mischung aus moderner Mode und afrikanischen Stoffen enthielten. Oft recycelte sie die Stoffe und fügte ihre eigene afrikanische Note hinzu, was es ihr ermöglichte, mit ihrer afrikanischen Identität in Verbindung zu treten und mit den aktuellen Trends zu gehen. Koi Fashion ist eine Upcycling-Marke, die glaubt, dass alles eine zweite Chance verdient. Kenia hat ihr gezeigt, wie man mit wenigen Mitteln Kreativität entwickeln kann, und das spiegelt sich heute in ihrer Kollektion wider. Koi verwendet nur lokal hergestellte Stoffe aus Kenia und Tansania und glaubt, dass es wichtig ist, den lokalen Markt zu unterstützen, um ihn am Leben zu erhalten!

image00199

Mahoney Creation

Designer (1955-2022†)

EMMANUEL KULI ADJEI (alias Mahoney) wurde 1955 in Accra, Ghana, als ältester Sohn eines Häuptlings geboren und war schon früh mit königlichen afrikanischen Stoffen und traditioneller königlicher Kleidung und Mode vertraut. Dies war die Grundlage für seine Liebe zu dem, was er am besten kann Nachdem sie schon einige Zeit zusammen waren, zog Mahoney 1978 nach Bern und heiratete. In Bern folgte er weiterhin seiner Leidenschaft für Mode und fand schnell Arbeit bei der Schweizer Firma Modema, die nicht nur die Uniformen der Schweizer Armee herstellte, sondern auch die damals sehr beliebten Boutique-Marken BIG und MR. X.

He never stopped designing for his clients in his spare time and always dreamed of having his own brand. A few years later he moved to Zurich and worked for Corporate, the company responsible for all airport uniforms, until his retirement. Over the years, he made a name for himself in the African community and is known for his perfect workmanship and fancy designs.

At the age of 66 and retired, he found the time to finally realize his dream and start his own brand. He teamed up with AFN and within a few months he had his collection ready. As part of AFN’s Talent Endorsement program, Mahoney Creation was launched in Spring 2021 in collaboration with African Fashion Night and will present its first collection on September 18, 2021 at AFN 2021 at Kunsthaus Zurich. Sadly, in January 2022 EMMANUEL KULI ADJEI passed away.

Cassare Webshop Format

Lilian Duhoux

Fashion Event Coordinator

Lilian Duhoux, 18 year old fashion and technology student, with a passion for creativity and design.  She is now in her second year of studies at STF Swiss School of Textiles and attended 3 years of fashion school at Modeco, both in Zurich. Lilian is involved in the AFN Talent Endorsement Program and is supported by the team in her development as an event coordinator and management assistant for the African Fashion Shows.  We are happy to announce that she has also been hired for a 1 year internship at Bexolutions.

Casting-286

Afi-Sika Kuzeawu

Double Bass Player & Singer

Lilian Duhoux, 18-jährige Mode- und Technologiestudentin, mit einer Leidenschaft für Kreativität und Design. Sie ist jetzt im zweiten Jahr ihres Studiums an der STF Swiss School of Textiles und besuchte drei Jahre lang die Modeschule Modeco, beide in Zürich. Lilian nimmt am AFN Talent Endorsement Program teil und wird vom Team in ihrer Entwicklung als Eventkoordinatorin und Managementassistentin für die African Fashion Shows unterstützt. Wir freuen uns, dass sie auch für ein 1-Jahres-Praktikum bei Bexolutions angestellt wurde.

Roberto

Roberto Dunn

Photographer

Roberto Dunn, 23 Jahre alter Amateurfotograf, der sein Hobby zum Beruf machen will. Roberto konzentriert sich auf Mode-, Porträt- und Straßenfotografie. Beruflich ist Roberto als Betreuer im Schulhaus Tilgen tätig und kümmert sich um Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahren. Seit 2022 ist Roberto Teil des AFN Talent Endorsement Program und wird von Mentoren in seiner Fotokarriere unterstützt. Er lernt die verschiedenen Bearbeitungsprogramme, wird bei der Positionierung und in den sozialen Medien unterstützt und erhält Aufgaben, die er allein oder unter Anleitung erledigen kann. Derzeit hilft ihm Bexolutions dabei, sein Instagram @r.dunn_photography aufzubauen.

Supporters des Talent Endorsement Programm

Sponsoren

Partner & Standort

SUPPORTERS​

Kontakt & Social Media

VAMKK
Verein Für Afro Mode, Kunst & Kultur
c/o O.J.T
Mühlackerstrasse 83, 
8046 Zürich, Switzerland

Contact DE
Nach oben scrollen