African Fashion Night

Kunsthaus, Zürich, September 23 - 25
Not your average fashion show

Presseartikel

Ein Blick zurück - Frühling 2022
54 Shades Of Africa
Claudia Cordovean
Weiterlesen
"Tolle Erfahrung! Sehr professionelle Organisation! Erst im Backstagebereich konnte man wirklich sehen, wie viel Mühe und Arbeit dahinter steckt! Respekt an alle, die an diesem Projekt mitgewirkt haben! Macht weiter so!"
Achi Tinker
Weiterlesen
"Die Organisatoren und die Teilnehmer, also die Models und Designer, waren sehr professionell und gut auf die Veranstaltung vorbereitet."
The Mirror
Weiterlesen
"Jafaru Mohammed, der Meister des Kunsthandwerks von Larry Jay, hat bei der Fashion Trunk Show während der African Fashion Night im Kunsthaus Zürich, einem Kunstmuseum in Zürich, letzten Monat einige neue Stücke zu seiner kürzlich eingeführten 'Soyayya (Love-Collection)' präsentiert.
Voriger
Nächster

Was als Nächstes ansteht

Wir präsentieren
Homage to the Black Man
Das Thema zur Fashion Show im September

23.-25. September 2022

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Unsere Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr mit einem exklusiven, öffentlich zugänglichen Boutique-Markt, der eine große Auswahl an handverlesenen Produkten aus dem gesamten afrikanischen Kontinent bietet.

Kommen Sie vorbei und stöbern Sie, genießen Sie frisches, köstliches pflanzliches und afro-vegetarisches Essen oder erfrischende Getränke und Cocktails im schönen Garten des Kunsthaus Vortragssaals, während Sie die einzigartige afrikanische Atmosphäre genießen.

Um 16 Uhr beginnt unsere Afro Jazz Session mit Live-Musik, begleitet von einer extravaganten und ausgefallenen Haarshow.

Der Höhepunkt des Abends ist die Modenschau, die um 19:00 Uhr beginnt. Diese außergewöhnliche Show, bei der internationale und lokale Designer ihre seltenen Kollektionen präsentieren, sollten Sie nicht verpassen. Ein wahrer Leckerbissen in Bezug auf Farben, Stoffe und Design, präsentiert von unseren umwerfenden Nachwuchsmodels.

Freuen Sie sich auf eine lebhafte Atmosphäre voller Überraschungen und Gastauftritte während der Modenschau.

Ein Trommelwirbel läutet unsere berühmte After-Party ein, die bis in die frühen Morgenstunden dauern wird.

Ein Ereignis, das Sie nicht verpassen sollten!

Förderprogramm

Die Zukunft gestalten, indem die Talente von heute gefördert werden.

Neuigkeiten aus dem Förderprogramm

Der neue Fotograf im African Fashion Night Förderprogramm, Roberto Dunn.

Sponsoren

Supporters

Unsere Partner

Diaspora TV Schweiz (D-TV) ist ein aufstrebendes Start-up-Unternehmen, das in 9 Sprachen sendet.

Afrovents bietet Veranstaltern, Clubbesitzern und Unternehmen auf dem Schweizer Markt die besten Dienstleistungen in den Bereichen Promotion, Management und Beratung speziell für afrozentrische Veranstaltungen.

Galerie für zeitgenössische und ethnische afrikanische Kunst mit Sitz in Zürich.

Die 2018 gegründete 
Ethnicity Art Gallery organisiert Kunstausstellungen, Präsentationen und Kooperationsprojekte, um positive interkulturelle Interaktionen zu fördern und das Verständnis für andere Kulturen in der Schweizer Gemeinschaft zu stärken.

Rob Fury Photograph mit Sitz in Zürich, spezialisiert auf Straßen-, Mode- und Porträtfotografie. Rob Fury Photography ist einer der ursprünglichen Partner von AFN und einer von zwei Fotografen, die für die verschiedenen Kampagnen von AFN fotografieren.

Scroll to Top