Program

AFN Zürich

10.10.2020HardOne
Hardstrasse 260, 8005 Zürich

Türöffnung: 18.00 Uhr
Fashionshow: 19.00 Uhr
Designer Sales: 21.00 Uhr

AFN Pop-Up Boutique

11.10.2020The LadyBoss Network
Förrlibuckstrasse 10, 8005 Zürich

Ab 13.00 bis 18.00 Uhr

Offizieller AFN-Designer-Verkaufstag nach der Modenschau. Kommen Sie und holen Sie sich die neuesten und heißesten Modetrends, die bei der Modenschau präsentiert werden. Covid 19 Sicherheitsvorkehrungen vor Ort.

Program

AFN Zürich

10.10.2020HardOne
Hardstrasse 260, 8005 Zürich

Türöffnung: 18.00 Uhr
Fashionshow: 19.00 Uhr
Designer Sales: 21.00 Uhr

AFN Pop-Up Boutique

11.10.2020The LadyBoss Network
Förrlibuckstrasse 10, 8005 Zürich

Ab 13.00 bis 18.00 Uhr

Offizieller AFN-Designer-Verkaufstag nach der Modenschau. Kommen Sie und holen Sie sich die neuesten und heißesten Modetrends, die bei der Modenschau präsentiert werden. Covid 19 Sicherheitsvorkehrungen vor Ort.

Warum wir tun, was wir tun

Die African Fashion Night 2020, wird frische, junge, selbstbewusste und einzigartige Talente mit einer futuristischen Vision und einem urbanen Touch präsentieren. In den letzten Jahren haben sich afrikanische Designer mit ihren bahnbrechenden Trends zweifellos enorm erfolgreich etabliert und ein komplett neues Tempo in der Modewelt angegeben.

Wir wollen die noch nicht entdeckten afrikanischen Designer aktiv fördern und gleichzeitig die bestehende, unzutreffenden Wahrnehmungen Afrikas korrigieren. Unser Thema und Mantra für dieses Jahr ist »AFRICA NOW“, das Teil der zeitgenössischen Bewegung ist, die derzeit aufblüht.

Es ist das Erwachen eines sanften Riesens, der unendlich viele verborgene Schätze birgt. Wir bemühen uns, unseren Gästen eine aufregende, einmalige Erfahrung zu bieten, bei der einige dieser Schätze freigelegt und das neue, zeitgenössische Afrika enthüllt wird.

Warum wir tun, was wir tun

Die African Fashion Night 2020, wird frische, junge, selbstbewusste und einzigartige Talente mit einer futuristischen Vision und einem urbanen Touch präsentieren. In den letzten Jahren haben sich afrikanische Designer mit ihren bahnbrechenden Trends zweifellos enorm erfolgreich etabliert und ein komplett neues Tempo in der Modewelt angegeben.

Wir wollen die noch nicht entdeckten afrikanischen Designer aktiv fördern und gleichzeitig die bestehende, unzutreffenden Wahrnehmungen Afrikas korrigieren. Unser Thema und Mantra für dieses Jahr ist »AFRICA NOW“, das Teil der zeitgenössischen Bewegung ist, die derzeit aufblüht.

Es ist das Erwachen eines sanften Riesens, der unendlich viele verborgene Schätze birgt. Wir bemühen uns, unseren Gästen eine aufregende, einmalige Erfahrung zu bieten, bei der einige dieser Schätze freigelegt und das neue, zeitgenössische Afrika enthüllt wird.